Ihre Abrechnung in besten Händen

Geräteservice für Rauchwarnmelder.

Die Rauchwarnmelderpflicht in Hessen besteht bereits seit dem 21. Juni 2005 für Neubauten und für bestehende Wohnungen und Häuser seit dem 31. Dezember 2014.

Wir bieten Ihnen den Verkauf, die Montage sowie - falls gewünscht - die jährliche Wartung inkl. schriftlicher Dokumentation zentral aus einer Hand an.

Sie müssen nicht über uns abrechnen (Heizkostenabrechnung) um den Geräteservice (Wartung) nutzen zu können. Im Geräteservicevertrag für Rauchwarnmelder ist die jährliche Kontrolle & Wartung inkl. schriftlichem Protokoll enthalten. Im Schadensfall haben Sie somit die wichtigsten Unterlagen direkt zur Hand. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bereits vorhandene Rauchwarnmelder, sogenannte Fremd-Rauchwarnmelder, nur nach individueller Prüfung, d. h. entsprechen diese den den VdS-Richtlinien, korrekte Montageart- und stelle, etc., für Sie warten können.

Lassen Sie sich von uns beraten, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Weiterführende Informationen zum Thema Rauchwarnmelder-Pflicht finden Sie hier.